Kurs Lego Mindstorms. Am Ende des Anfängerkurses Lego Mindstorms liefern sich die selbst gebauten und programmierten Roboter einen kleinen Wettkampf.

Vier weitere Bausets von Lego Mindstorms konnten dank der Unterstützung der Sparkassen-Bürger-Stiftung angeschafft werden.

Junge Fluglehrer – Mädels und Jungs der Drohnen-AG der ZAK betreuen Stand bei den Science-Days in Rust. Selber fliegen ist nicht schwer, Lehrer sein dagegen sehr, das mussten unsere Mädchen und Jungen erfahren. Auf Einladung der Science-Days betreuten Schülerinnen und Schüler der Drohnen-AG der Zukunftsakademie Heidenheim und der AG Fliegermädchen vom Schubart-Gymnasium Aalen den Stand „Jedermannsfliegen“ auf der jährlich stattfindenden Wissenschaftsmesse in Rust. Mit einem Lehrer-Schüler-System durfte jeder, der es wollte, einen Drohnenball fliegen. Unsere AG-ler hatten den Lehrer-Sender und die Gäste den Schülersender mit eingeschränkten Funktionen. Über den Lehrersender kann der Lehrer in kritischen Situationen eingreifen und somit Crash und Schaden vermeiden. Dazu gehört eine gehörige Portion Reaktionsvermögen und Flugtraining, und das haben sie alle.

Ein toller Sommerferienkurs. Die Teilnehmer*innen konnten einen Einblick in die Welt des Modellbaus und der Drohnen gewinnen. Kurse zur Vertiefung gibt es im Programm für das erste Kurshalbjahr 2021/22: Drohne für Mädchen und Jungen und Bau eines ferngesteuertern Flugzeugmodells

Ein neues Projekt bei der Zukunftsakademie: der Wurfgleiter. Er kann bei der MAKE OW in Aalen am 25. und 26.09.2021 gebaut werden!

Sommerferienkurs 2021: Programmieren mit Lego Boost, Osmo und Sphero Bolts. Die Teilnehmer konnten 4 Tage lang mit unterschiedlichen Programmen das Programmieren lernen und üben.

Unser Kurs Modellbau vom Herbst konnte im Juni abgeschlossen werden. Die Teilnehmer haben sich tolle Flieger gebaut, die eindrucksvoll fliegen.

Diese kleine Maschine zeigt die Wechselwirkung zwischen Haft- und Gleitreibung.
Der Wert der Haftreibung ist größer als der der Gleitreibung.
Beide Reibungsarten sind vom Gewicht des Körpers abhängig. Je größer das Gewicht desto größer die Reibung.
Die Maschine hat zwei Zylinder, die sich beide zur Mitte hin drehen.
Der darauf liegende Stab müsste ruhig liegen bleiben, da jeder Zylinder in die entgegengesetze Richtung schiebt ( Kraft ist gleich Gegenkraft).
Per Zufall kommt der Stab auf einer der Trommeln ins Rutschen.
Das bedeutet, dass für diese Seite die Gleitreibung gilt, für die andere Seite die Haftreibung. Der Stab wird zur Seite der Gleitreibung hin verschoben.
Das Gewicht des Stabes auf der „rutschenden Trommel“ wird größer, weil sich nun ein größerer Teil der Stange über dieser Trommel befindet. Das Gewicht des Stabes auf der „schiebenden“ Seite wird geringer. So auch der Wert der Haftreibung. die Gleitreibung übersteigt den Wert der Haftreibung auf der anderen Seite und wird zur Haftreibung.
Dadurch wird der Stab nun in die andere Richtung geschoben, solange bis die Gleitreibung wieder größer als die Haftreibung wird.
Danach geht das Spiel von vorne los.

_______________________________________________

Ein Gas, das wir alle kennen, CO2. Wo finden wir es? In welchen Stoffen ist es „versteckt“? Durch welche Reaktionen bildet es sich ?

Das Gas CO2 ist in vielen Getränken vorhanden (Sprudel, Limonade, …)
Mit diesen Versuchen kann man es gut sichtbar machen.

_____________________________________________

Videokurs online

Der für die Faschingsferien geplante Videokurs konnte wegen Corona in der Zukunftsakademie nicht stattfinden. Ganz ausfallen musste er trotzdem nicht.  Organisatorisch und inhaltlich wurde die Konzeption für einen Online-Kurs erstellt.  So konnten die Teilnehmer von zuhause aus interaktiv am  Webinar teilnehmen. Nachdem  die Grundlagen des Filmens und der Bildsprache erlernt waren, setzten die Schülerinnen und Schüler dies in einem kleinen Film in ihrem Umfeld um. Nach Einführung in ein Schnittprogramm zeigte ihnen der Kursleiter, wie sie aus ihren Rohaufnahmen einen kleinen Film erstellen können. Filmtricks wie Zeitraffer oder das „Alt-Machen“ eines Films, Überblendungen, Titelerstellung und Vertonung wurden angewandt, sodass nun jeder in der Lage ist,
den Schritt vom einfachen Abfilmen hin zu einem interessanten Clip zu machen.   

__________________________________________

Am Freitag, den 12. März 2021 beginnt unser Kurs Makerspace Arduino. Der Kurs startet online über unsere moodle-Plattform. Sobald es möglich ist, findet der Kurs in der ZAK statt.

Ein kleiner Rückblick, als wir im Sommer 2020, Kurse in Präsenz durchführen konnten. Diesen Kurs „Schnupperkurs Modellflug“ wird es auch im Sommer 2021 geben.

In dieser Zeit der Hiobsbotschaften zur Corona-Entwicklung mal eine positive Nachricht.

Wir haben eine Styropor-Schneideanlage aufgebaut. Auf dieser können wir Styropor und EPP problemlos schneiden.