Kursnr.
J18192-251
Beginn
Sa., 06.04.2019,
09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Zielgruppe
ab Klasse 9
Alle Schularten
Gebühr
kostenfrei
Wichtige Informationen:
Mit Mittagessen
Die wissenschaftliche Untersuchung von DNA-Spuren ist aber nicht nur in Kriminalfilmen wichtig, sondern auch im gerichtsmedizinischen Alltag.
In diesem Kurs lernst Du, wie DNA in forensischen Untersuchungen eingesetzt werden kann und vergleichst Fingerabdrücke mit Deinem eigenen. Du wirst DNA Sequenzen verschiedener „Verdächtiger“ mittels PCR vermehren und anschließend vergleichen. Kannst du den Täter überführen?

Kursort

Labor 3
Schmelzofenvorstadt 33/4
89520 Heidenheim

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

06.04.2019

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Schmelzofenvorstadt 33/4, Gelbe Halle Labor 3



Dozent(en)

Weitere Kurse

J18192-252 - Blut und Blutgruppen
J18192-258 - DNA - zum Greifen nah
J18192-251 - DNA wie im Krimi