Allgemein:

Die Zukunftsakademie Heidenheim e.V. (ZAK) ist ein gemeinnütziger Verein, der 2012 gegründet wurde, um Kinder und Jugendliche in Stadt und Landkreis Heidenheim für MINT zu begeistern. Seit 2013 ist die Zukunftsakademie vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg als Außerschulisches Forschungszentrum anerkannt.

Finanziell wird der Verein von Stadt und Landkreis Heidenheim, den Kommunen des Landkreises Heidenheim und freiwilligen Spenden unterstützt.

Für interessierte Kinder und Jugendliche ab Klasse 4 bietet die ZAK außerschulische Kurse und für alle Schulen Schulkurse an. Alle Kurse sind weitgehend kostenfrei und finden unter fachkundiger Leitung in gut ausgestatteten Räumen statt. Die Kinder und Jugendlichen sollen selbst aktiv werden: entdecken, forschen, experimentieren und konstruieren – ohne Druck und Zwang.

Organisation:

Der Verein „Zukunftsakademie Heidenheim e.V.“ besteht aus dem Vorstand und 22 Mitgliedern. Der Verein wird bei der Erledigung der Arbeiten durch die Geschäftsstelle unterstützt.

Vorstand:

  • Herr Klaus Moser (1. Vorsitzender)
  • Herr OB Bernhard Ilg (2. Vorsitzender)
  • Herr Landrat Thomas Reinhardt
  • Herr Stephan Schulz
  • Herr Dr. Michael Fried

Geschäftsstelle:

Karin Bosch (ohne Foto) – Sekretariat

Simona Diehm – Geschäftsführerin

Wolfgang Heller – Ansprechpartner für Schulen

Rudolf Hollein – Ansprechpartner für Landkreis (Landkreisbeauftragter)

_________________________________________________________________