Aufgrund der Ereignisse – Schließung der Schulen und Kindertagesstätten – im Zusammenhang mit dem Corona-Virus finden ab sofort bis auf Weiteres keine Kurse statt.

Informationen zur Anmeldung

– Interessierte Jugendliche und Kinder melden sich bei der Zukunftsakademie selbst für die gewünschten Kurse an (ZAK Programmheft). Entweder online über die Kursrubriken oder über das Anmeldeformular.

– Teilnahmevoraussetzungen: Interesse am Thema, Neugier, Durchhaltevermögen und Konzentrationsfähigkeit. Schulnoten sind nicht wichtig

– Teilnahmebestätigungen werden verschickt.Ein Anspruch auf die Aufnahme in einen bestimmten Kurs besteht nicht

– Wenn auf dem Anmeldeformular eine E-Mail-Adresse angegeben ist, erfolgt der gesamte Schriftwechsel ausschließlich über E-Mail (z. B. Teilnahmebestätigung, Kursausfall)

– Die Anmeldung ist verbindlichund z.T. mit einem Unkostenbeitrag verbunden. Der Unkostenbeitrag wird im Normalfall im Kurs am ersten Kurstag von der                                 Kursleitung eingesammelt. Der Unkostenbeitrag entfällt, wenn z.B. ein Förderpass vorgelegt werden kann.

– Wer einen Platz gebucht hat, aber ohne vorherige Entschuldigung nicht teilnimmt, kann zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr an einem Angebot der Zukunftsakademie teilnehmen

Allgemeine Informationen 

Für interessierte Kinder und Jugendliche ab Klasse 4 werden außerschulische Kurse angeboten. Alle Kurse sind weitgehend kostenfrei und finden unter fachkundiger Leitung in gut ausgestatteten Räumen statt. Zentral sind Handlungsorientierung, Praxisbezug und Kontakt zur Arbeitswelt.

Die Kinder und Jugendlichen sollen selbst aktiv werden:

entdecken, forschen, experimentieren und konstruieren – ohne Druck und Zwang

Die Zukunftsakademie bietet den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit ihre ungeahnten Talente und Begabungen zu entdecken.

Die Kurse sollen einen Einblick in spätere Berufe geben (z.B. was macht ein/e Ingenieur/in, ein/e Schlosser/in). Die Kinder und Jugendlichen erfahren in den Kursen, welche Fertigkeiten man für bestimmte Berufsbilder benötigt und können so schon früh entscheiden, welche berufliche Richtung sie einschlagen möchten.

Einige Kurse werden während der Schulzeit außerhalb der Unterrichtszeiten angeboten, andere finden in den Ferien statt.